Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sonntag 13/08 19:0023:30

Zivilisierte Länder

HOLZMARKT

von Mauern und Brücken
eine Produktion von Pink Valley

12.-13. August 2017
19 Uhr
Ding Dong Dom & Pampa

Pink Valley ist ein dreiköpfiges, chilenisch-deutsches Performance Kollektiv, das sich Fragen zu Menschlichkeit und kultureller Identität stellt, indem sie Begegnungen, Grenzen und Zufälle des Lebens beleuchten. Sie arbeiten mit Mitteln des postdramatischen Theaters und bauen auf szenisch inszenierte und biographische Elemente, arbeiten ortsspezifisch und interaktiv mit dem Publikum zusammen und schöpfen ihre spezielle Ästhetik aus dem Interdisziplinären.
Ihre neue Produktion ‘Zivilisierte Länder’ ist eine Mischung aus Theater, Performance und Experiment. Die Inszenierung geht der Frage nach, was es heutzutage bedeuten kann ‘zivilisiert zu sein’. In Deutsch, Englisch und Spanisch setzt sich Pink Valley mit Empathie auseinander und experimentiert damit, Einfühlungsvermögen und Mitgefühl ästhetisch zu aktivieren und inhaltlich zu animieren.
Gemeinsam mit den Zuschauer*innen schafft die Inszenierung einen Raum des Wahrnehmens und des Mitdenkens. ‘Zivilisierte Länder’ ist nicht nur eine Performance, es ist eine Suchbewegung von drinnen nach draußen (und hoffentlich darüber hinaus): Vom Ding Dong Dom, dem Fensterhaus-Theater des Holzmarkt, bewegt sich alles in die Pampa, den großräumigen Garten an der Spree. Für Pink Valley ist es wichtig, mit echten Menschen an einem echten Ort echte Erfahrungen zu generieren, um durch kreative Auseinandersetzung mit einem essentiellen Thema etwas anzustoßen.


Pink Valleys new production „Zivilisierte Länder“ is a mixture of theater, performance and experiment, where discourse, ritual and parody come together to create a movement from inside (Theater Ding Dong Dom) to outside (Pampa). In this piece we continuously ask: What does it mean to be “civilized”? How do we define borders, build bridges and where do we find the connection between places, people and time?


“Zivilisierte Länder” es la nueva producción de Pink Valley, una mixtura entre teatro, performance y experimento. Esta nueva performance es discurso, ritual y parodia, todo al mismo tiempo. En una búsqueda intensa desde dentro hacia afuera, “Zivilisierte Länder” se mueve desde Ding Dong Dom hacia la Pampa y nos pregunta: Qué significa ser “civilizado”? Cómo definimos nuestras barreras, construimos puentes y dónde encontramos uniones entre humanos, lugares y Tiempos?

Tickets: contact@pinkvalley.de
12€/ erm. 8€
PINKVALLEY
Danke an:
http://silentdisco.de/
vacasperalta.com
mit: Nina Behrendt, Valeria Germain, Leicy Valenzuela, Christa Behrendt-Hain, David Pino, Alexander Maulwurf u.a
Danke an: Belén Trullenque, Hagen Runkewitz, Nicola Theisen, Sebastian Höing und M Mayer

FACEBOOK