Ding Dong Dom

“Das Theater der Zukunft”

Was ist der Einbruch in ein Theater gegen die Gründung eines Theaters?

SHOWCASE BEAT LE MOT bauen gemeinsam mit dem Künstler und Architekten Martin Kaltwasser aus Fundholz von Berlins Baustellen einen Raum, der die Sonne reinlässt. „DingDong“ heißt er, weil dieses Lied die Zwerge anstimmen, nachdem Dorothy aus der rotierenden Bewegung eines Tornados mit ihrem Haus direkt auf der bösen Fee des Westens gelandet ist.

Und „Dom“ ist das osteuropäische Wort für Zuhause. Der DingDongDom ist das erste Theater, aus dem ganz unmetaphorisch der Blick nach draußen geworfen werden kann. Dorthin, wo das wirkliche Leben spielt. Echt jetzt.

LOGO-SCBLM

Eine Projekt von Showcase Beat Le Mot in Zusammenarbeit mit dem Holzmarkt und dem HAU Hebbel am Ufer. Gefördert durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin – Senatskanzlei – kulturelle Angelegenheiten und den Haupstadtkulturfonds