Schwärmkraft

Gemeinsam ein energieeffizientes, klimafreundliches und kostengünstiges Energiekonzept realisieren

Energieversorgung sollte nicht an Grundstücksgrenzen aufhören. Um ein dezentrales, nachbarschaftliches und weitestgehend CO2 neutrales Energieversorgungskonzept jenseits von fossilen und nuklearen Brennstoffen zu entwickeln und zu betreiben, haben die Genossenschaft für urbane Kreativität gemeinsam mit der Holzmarkt 25 eG und der Eckwerk Entwicklungs GmbH die Schwärmkraft Berlin GmbH gegründet.

Mit der Beteiligung der Naturstrom AG an der Schwärmkraft kamen Projektingenieure mit dem nötigen Fachwissen dazu. Aktuell wird intensiv an der Energieversorgung des Dorfes, sowie an der Anbindung des Eckwerks an das Nahwärmenetznetz gearbeitet.

Folgt diesem Link um detaillierte Einsicht in das Holzmarkt Energiekonzept zu erhalten:
Energiekonzept.pdf