Kater in Concert

Stereofysh live
support by
DJ Real

Es ist viel passiert um Stereofysh, seit das Trio 2015 mit „The Race“ debütierte – ein Album das „… auf der Tanzfläche ebenso seinen Zauber entfalten kann, wie beim Nichtstun am nächsten Flussufer“ [DasFilter]. Zwei Jahre später veröffentlichte die Familienband ihr sehr persönliches Werk „Ohana“, inspiriert von einer Tour durch die USA und nach Hawaii. „Wirkt wie ein Endorphinschub“ [FAZEmag] und „so mitreißend und vor allen Dingen herzerfrischend unverbraucht, dass man sich unweigerlich wünscht, es würde schlichtweg nie aufhören. Groove, Groove, Groove und klare Songstrukturen, die trotzdem nicht überproduziert wirken.“ [Soultrain].

Zum Kater-Konzert bringen Stereofysh jetzt Neues und Altes mit: Ungehörtes Live-Instrumentarium mit electronic candy vom ersten Album, sommerliche Vibrationen aus der Ohana-Phase und blütenfrische Premieren aus der aktuellen Produktion.

Bei allen Experimenten bleiben Lysann, Lars und Gunnar aber „vom ersten Moment an extrem sympathisch“ [DeBug] und „liefern wieder feinstes handgemachtes House abseits aller momentan aktuellen Strömungen. Und genau deshalb knallt jeder Track so angenehm rein.“ [blu]

www.stereofysh.com
www.facebook.com/stereofysh
www.youtube.com/stereofysh
stereofysh on spotify: https://open.spotify.com/artist/0IdWDfZKQzBnWOWVHj7KCp

Sing Circle Music Ashram

THE NATURAL HIGH 
The Music Ashram invites you to join for our final Sing Circle & Jam on the 28th of December. 
We use the magic energy of the time in between the years - the so called "Rauhnächte" to gather, sing and Jam afterwards into the night. 

Doors open: 3:30 pm 
SingStart: 4:00 pm 
Ending into a Jam Session. 
Entry price: € 10,00 

Please bring a cushion or blanket to sit on we will be in a circle and want it cozy. 
 

Smino

Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr

Smino ist aus St. Louis und Teil des Musikkollektivs Zero Fatigue, bei dem unter anderem auch Monte Booker und Jean Deaux organisiert sind. 2016 war er auf Nonames „Telefone“ und Sabas „Bucket List Project“ gefeaturet und releaste vor ein zwei Jahren sein Debütalbum „blkswn“. Mit Gastbeiträgen von Bari, Noname und Produktionen von THEMpeople und Sango eroberte er mit seinem souligen, funkigen Rap unsere Herzen.
2018 releaste er sein zweites Album "Noir.

Nun holen wir Smino für eine exklusive Show nach Berlin ins Säälchen!

Jpegmafia

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

JPEGMAFIA ist am Soundcloud-Horizont schon längst kein Geheimtipp mehr. Spätestens nach der Veröffentlichung seines "Veteran"-Tapes am Anfang 2018 gelang ihm der Zugang zum breiteren Publikum– und das definitiv wohlverdient! Das Ausnahmetalent sticht vor allem durch den experimentellen Sound aus der Masse– wobei man erwähnen muss, dass er selbst verantwortlich ist für seine Produktionen. Soundtechnisch gibt es neben hektischen Beats und wummernden Bässen, jede Menge Aggression und Power. Seine Musik ist damit ein perfektes Beispiel für ein gut funktionierendes Zusammenspiel aus punkigem Sound und HipHop. Im Herbst 2019 veröffentlichte Jpegmafia sein brandneues Album “All My Heroes Are Cornballs”. Wer also Bock auf eine Performance der Extraklasse hat, sollte sich keineswegs die Shows in Berlin oder Köln entgehen lassen.

Lil Mosey - Certified Hitmaker Europe Tour 2020

Einlass 18:30h
Beginn 19:30h

VIP-Tickets "CTM Package": beinhalten das Ticket zum Konzert, außerdem early entry sowie ein exklusives Pin-Set und ein "holographic" VIP-Laminate.

VIP-Tickets "Ava Package": beinhalten alles aus dem CTM-Package sowie zusätzlich die Teilnahme am Meet & Greet und einer Foto-Möglichkeit mit Lil Mosey.

https://loft.de/event/20200212-lil-mosey/
http://fkpscorpio.com/de/bands-archiv/lil-mosey/

Für seine süßen 17 Jahre ist Lil Mosey schon ganz schön fly. Vor einem Jahr erschien sein Debütalbum „Northsbest“, und eben legte er bereits den Nachfolger „Certified Hitmaker“ vor, auf dem er den eingeschlagenen und erfolgreichen Weg konsequent weiterverfolgt. Die künstliche HiHat tickert sich durch die Takte, der Trap-Bass rollt durch die Tracks und gibt den wahren Rhythmus vor, und Lil Mosey rappt mit seinem leicht verwaschenen Akzent obercool und im lässigen Singsang-Style durch seine Reime, inspiriert von Meek Mills Geschichten, Träumen und Alpträumen.

Lil Mosey hat die Highschool geschmissen, um sich voll auf die Musik konzentrieren zu können. Seinen erster Hit „Pull Up“ hat er innerhalb von 15 Minuten aufgenommen. Es war wie eine Explosion und eine perfekte Blaupause für seinen coolen und ziemlich spielerischen lyrischen Style. Es folgten mit „Boof Pack“ und „Noticed“ zwei weitere, erstaunlich ausgebuffte Tracks und dann die erste Platte.

Das Auf und Ab im jugendlich-erfolgreichen Leben sind die Themen, ohne dass da einfach nur Klischees abgespult werden. Lil Mosey weiß, wo er herkommt – aus armen Verhältnissen in Seattle – und hat diesen wertvollen Erfahrungsschatz bei all seinem Fame nie vergessen. Darum sind seine Storys auch so frisch, egal ob er über Bling-Bling redet oder eben gerade nicht. Diese Leichtigkeit der Stücke hebt ihn von den vielen Kollegen ab und machen ihn zu einem Ausnahmetalent und den ganzen Generation-Z-Rappern. Lil Mosey startet weiter durch und kommt im Februar erneut für eine exklusive Show nach Berlin.

Be Svendsen w/ 'Man On The Run' tour

+ support Jacob Groening

Nach seinem mit Spannung erwarteten Album ‚Between A Smile And A Tear‘ und einer erfolgreichen Welttournee gibt der dänische Musiker Be Svendsen Termine für eine neue Konzerttournee namens ‚Man On The Run‘ bekannt. Bekannt für seine bezaubernde Musik und mit seinem feinen Gespür für Atmosphäre und Stil schafft Be Svendsen einen intimen Rahmen für dynamische und melodische Tiefe. Be Svendsen spielt dieses Storytelling-Live-Set auf einer offenen Bühne, unterstützt von faszinierenden Visuals, die für die Tournee entwickelt wurden und lädt das Publikum ein, näher in seinen Kosmos einzutreten. Eine neue Single mit dem Titel ‚Man On The Run‘ wird am 15. März veröffentlicht und ist die erste Single aus Be Svendsens nächstem Album, welches im Winter 2021 erscheinen wird.

 

Ben Böhmer live - Breathing Tour

Ben Böhmer
Einlass 19h
Beginn 20h

** Earlybird-Tickets (100 Stück) €14;
regulärer Ticketpreis €18;
Late-Adopter-Tickets (100 Stück) €20.
Jeweils zzgl. Gebühren! **

https://loft.de/event/20200516-ben-boehmer/

Ben Böhmer ist ein Meister der Produktion emotionaler elektronischer Musik. Der Berliner Produzent hat sich in den letzten zwei Jahren zu einem der spannendsten neuen Künstler der Szene entwickelt und wurde vom Billboard Magazine als „Ones to Watch“ ausgezeichnet. Gleichzeitig wurde sein Track „After Earth“ von Pete Tong auf BBC Radio 1 als „Essential New Tune“ ausgewählt. Mit „Breathing“ hat er ein herausragendes Debüt-Album veröffentlicht, das er 2020 live vorstellen wird.

Auf seinem ersten Longplayer, der im November auf dem Label Anjunadeep veröffentlicht wurde, hat er unter anderem mit Jan Blomqvist und Monolink kooperiert. Die Songs versprühen jede Menge positive Energie, sind optimistisch kraftvoll und voller Hoffnung. Ben Böhmer weiß haargenau welche Knöpfe er bei seinem Publikum drücken muss. Mit seinem deepen Sound kreiert er bei jedem Auftritt individuelle Erlebnisse, die jeden auf der Tanzfläche in ihren Bann ziehen

Schüler-Weihnachtskonzert

Die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Berliner Stadtmusikanten tragen erarbeitete Musikstücke beim alljährlichen Weihnachtskonzert vor.

Liebe Kinder, Eltern, Geschwister, Tanten, Onkel, Cousinen, Cousins, Freunde, Musikinteressierte...kommt in Scharen!
Wir freuen uns über jeglichen Besucher!
Der Eintritt ist frei!

Eure Berliner Stadtmusikanten

Razzz For Kids - interaktives Beatbox Konzert beim Wintermarkt

Eine interaktive Beatboxshow deren Sounds und Songs nur mit dem Mund gemacht sind, Lieder, Töne und Geräusche zum Mitmachen und Mitsingen, die durch Beatbox einzigartig interpretiert und arrangiert werden; die Kinder tanzen zu Samba, Rock und Hip Hop und beatboxen zusammen in einem riesengroßen Orchester.

Laurids Richter Quartett

Das 2018 gegründete Laurids Richter Quartett widmet sich mit seinem aktuellen Programm dem US-Amerikanischen Gitarristen Sonny Sharrock. Gespielt werden Kompositionen seines letzten und vielbeachteten Recordings Ask the Ages. Mit dem Gitarristen Werner Neumann, einem Virtuosen des deutschen Jazz, sowie den beiden Musikern Florian Kästner (p) und Tim Kleinsorge (b) hat der Berliner Drummer Laurids Richter die passenden Mitstreiter für ein spannendes musikalisches Projekt gefunden.

Musik abonnieren