Datum: 25.10.2024
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Ende: 22:00
Eintritt: 28 € im Vorverkauf
Tickets: https://tickets.undercover.de/app.php?view=artist&id=669

Alexander Freund alias Verboten Berlin kündigt die „Mountains Of 
Glass“-Tour an, die im Oktober 2024 starten wird. Fünf ausgewählte 
Termine in München, Zürich, Wien, Hamburg und Berlin sind geplant. Der 
exklusive Presale startet ab sofort im Ticketshop: undercover.de

Verboten Berlin ist bekannt für die Verschmelzung von elektronischen Neo-Kraut-Elementen mit den vielfältigen musikalischen Einflüssen der Berliner Clubkultur. Musiker und Produzent Alexander Freund, der kreative 
Kopf hinter dem Projekt, gießt darin seine Leidenschaft für das 
Komponieren und Songwriting in innovative Songs. Die Tracks von Verboten Berlin wurden bereits von Künstlern wie Booka Shade, Rodriguez Jr., Tube & Berger und Monkey Safari geremixt und gesungen und haben es in renommierten Editorial-Playlists wie Low Key Tech und New Music Friday geschafft. Das Ergebnis ist eine stetig wachsende Anhängerschaft.  

2024 zieht es Verboten Berlin wieder auf die Bühne. Einige ausgewählte Clubshows sind geplant – neben Deutschland stehen auch Österreich und die Schweiz auf dem Tourplan. Verboten Berlin-Konzerte sind dabei alles andere als gewöhnlich. „Für mich bedeutet Freiheit, dass keiner oben oder unten steht, dass wir uns auf Augenhöhe begegnen – und das verfolge ich auf Tour und mit dem Album,“ betont Alexander Freund. „Ich möchte nicht der Ansager sein, nicht die Gefühle anleiten und das Publikum an die Hand nehmen. Ich möchte, dass wir das gemeinsam machen […]“ Das neue Album „Mountains Of Glass“ sieht Freund dabei, ebenso wie die vorherigen Veröffentlichungen, lediglich als Rahmen. „Besonders freue ich mich darauf, jeden Abend mit einem neuen Track, Beat oder Song von der Bühne zu kommen, entstanden in gemeinsamen Momenten, spontan.“ 

Musikalisch kann man sich ab sofort mit der Single „No Thoughts But Symptoms“ auf die Tour und das neue Album einstimmen.

Wa22ermann

Datum: 22.11.2024
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Ende: -
Eintritt: 29,55€
Tickets: https://krasserstoff.com/artists/wa22ermann

In den vergangenen Jahren hat Wa22ermann auf zahlreichen Bühnen in ganz Deutschland beeindruckt und dabei klar gemacht: Die junge Berliner Rapperin ist live ein absolutes „Must-See“ und aus der deutschen Festival-Landschaft nicht mehr wegzudenken.
Nach zwei extrem erfolgreichen Festivalsommern und der legendären „BLBH“ Kiez-Tour mit Kollege Apsilon im letzten Jahr, ist es nun endlich soweit: Unsere Lieblings-Kreuzbergerin kündigt ihre erste eigene Tour an. Im November 2024 lädt Wa22ermann zu ihrer „Was denn?! Tour 2024“ durch acht Städte ein. Wie keine andere versteht Wa22ermann es, Genres zu vereinen und sich dabei nicht von vorgegebenen Grenzen aufhalten zu lassen. Von ihren ersten Releases, die nur so vor selbstbewussten Rhymes und fetten 808s strotzen, über ihre erste EP, die Techno und Rap gekonnt vereint, bis hin zu jazzigen Samples, orientalischen Gitarren und Boom-Bap-Beats auf ihrer im Juli 2024 erscheinenden EP – Wa22ermann weiss, wie man das Genre aufmischt. Live begeistert die junge Berlinerin seit ihrem ersten Auftritt ihr Publikum. Mit einer abwechslungsreichen Show und keiner Berührungsangst zum Publikum weiß die 25-Jährige ihre Fans mitzureißen. Egal wo man hinschaut, es bleibt kein
Zuschauer still. Dementsprechend heißt es ab November 2024: Macht den Kreis auf!
 

Datum: 11.10.2024
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Eintritt: VVK: 34,90 € inkl. Gebühren
Tickets: https://www.eventim.de/event/zoot-woman-maxidrama…

2001 explodierten die Brüder Johnny und Adam Blake zusammen mit ihrem Band-KollegenStuart PricealsZOOT WOMANkometenhaft in die aufblühende Indie-Szene: Ihr Debüt-Album„Living In A Magazine“, ein Instant-Klassiker,riss Journalisten wie Fans vom Hockerund gilt als Startschuss für die Gründung einer ganzen Reihe von 80er-beeinflusstenElectro-Indie-Acts. Die ikonische Soundästhetik der Briten–minimalistischer Synthpopmit80er-Vibe à la New Order und Giorgio Moroder–klingtperfekt austariert:elegant undkühl an der Oberfläche, in der Tiefedruckvollund pulsierend.Die Band schuf ihr eigenes Genreundgerietschnell in den Fokus der internationalenMusikszene: Sie wurden vonMadonna gefeiert, die sichumgehendvon Price produzierenließ.ZOOT WOMANzeichnenauchverantwortlichfür edgy KoopsmitKünstlern wie demDance-Music-Titan SolomunoderActs wie Âme, Einmusik, Iron Curtis und Moscoman, siearbeitetenmit Künstlern wieJessie Ware, JusticeoderMimi Webbund prägenseit über zweiDekaden deneuropäischenIndie-Synthpop.In ihrer Langlebigkeit ist der mittlerweile als Duo arbeitende Act völlig zeitlos und an Trendshaben sich die Engländer niedrangehängt.Mit jedemAlbumgelanges ihnen, sichimeigenenKosmosweiterzuentwickelt und neuzuerfinden.MitErfolg: Sie habenFansauf der ganzenWeltund sich im Studiowieauf der Bühne als vielseitiger Actetabliert.Ihrenletzten beiden Longplayern„Absence“und„Redesigned“folgte ausgedehntesweltweitesTouren,danachkehrtenZOOTWOMANinsStudio zurückundteiltenmit einerFolge von Singles erste Vorgeschmäcker auf neues Material: AlssiebtesStudioalbumkündigtenZOOTWOMANschließlich„Maxidrama“für 2024 an.DerlangerwarteteneueRelease birgt eineclevere Kombi aus raffiniert-gefühlvollen Melodien,hinreißenderTanzbarkeit undschimmernderSynthesizer-Texturen–und präsentiert sich als eines dereinfallsreichsten Werke der Band.Über Vintage-Synths undkultigenDrum-MachinesschwebtJohnny BlakesunverwechselbareStimme–vordergründig unnahbar, dochschlussendlichmelancholisch-emotional wie nie zuvor:„Unsere Herangehensweise an das Schreiben wardiesmalursprünglicherdenn je. Wir erlaubten uns beimSongwriting Drama,weil es das war, was unsumgab.‘Maxidrama‘repräsentiertdieExtreme, mit denen wir, ob wir wollen oder nicht,inunseremLeben und in unseren Beziehungen umgehenmüssen.“Dasneue Material–dasmitreißende„Control Of The Wheel“,dieoptimistische Single„Another Time Like Now“, daskillermäßige„Live And Learn“oderdasinfektiöse„Blind“-bleibtdemSignature-Sound vonZOOT WOMANtreuundist wie gemacht für die Bühne.Folgerichtig kündigenZOOT WOMANeine längst überfällige neueHeadliner-Tour anundspielenin fünf Städten in Deutschland und Österreichexklusive Shows,um„Maxidrama“vorzustellen,packen aber selbstverständlichauch allen großen Hitsmit auf die Setlists

 

Eli Preiss

Datum: 15.03.2025
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 32,50€

Tickets: https://www.eventim.de/noapp/event/eli-preiss-fck…

 

Eli Preiss aus Wien bewegt sich fernab gängiger Genre-Konventionen und definiert Musik auf ganz eigene Art und Weise neu.  Bereits mit ihrem Debütalbum "LVL UP" erlangte Eli Preiss Aufmerksamkeit im deutschsprachigen Raum und etablierte sich als vielseitige Musikerin.

Anstatt auf vertrauten Pfaden zu wandeln, bricht Eli Preiss mit Erwartungen und vermag es, tiefgreifende Emotionen, persönliche Erfahrungen sowie eine Mischung aus Hip Hop, Club-Sounds und R&B zu einer fesselnden und erfrischenden Klanglandschaft zu vereinen, die geschickt zwischen Underground und Mainstream balanciert.

2024 ist ein Jahr der Neufindung. Mit "fuck (ich liebe dich)" erschien im Mai ein Album, welches, neben den großen Themen wie Liebe & Heartbreak auch Elis innere Zerrissenheit, Verletzlichkeit und Unsicherheiten thematisiert. Selbstzweifel und die Höhen & Tiefen des Existierens haben dabei selten so gut geklungen. Ob auf Jersey Club Drums im Streit mit dem Hamburger Kwam.E („Ohne dich“), dem Pfad der Selbstfindung („Ich such“), welcher verdächtig nach Garage Hit tönt, oder reduziert auf organische Drums & Live-Gitarren bei „Alles (und nichts)“ – zumindest musikalisch weiß Eli wohin ihre Reise geht und alle Zeichen deuten nach oben. Im März 2025 geht Eli Preiss auf Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz und hat neben jede Menge Hits auch einige Überraschungen im Gepäck.

 

Datum: 30.11.2024
Einlass: 19.30.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Ende: 23.00 Uhr
Eintritt: 27€ + Gebühren
Tickets: https://meow.ticket.io/7wmdlml7/

DRÄI Album Tour 2024 

Wenn Say Yes Dog eine neue Tour annoncieren, dann ist das immer auch eine Verheißung. Eindeutig ist ihr Elektropop für den ausgelassenen Tanz gemacht. Gleichzeitig vermögen es ihre Melodien, in manchmal sanfte und bisweilen pochende Melancholie zu sinken. Seit ihrer Gründung vor einem Jahrzehnt hat die Gruppe Bühnen auf allen Kontinenten bespielt – und ist dabei zu einer oszillierenden Einheit verschmolzen. Nachdem das Trio im März 2024 ihre bisher größten Shows in Berlin, Hamburg, Köln und München gespielt haben, führen sie nun ihre Tour im Herbst fort: eine Konzertreise, die sie durch ganz Europa führen wird. Dabei stellen sie ihrem Publikum ein brandneues und ihr wohl vielschichtigstes Album vor: Im Schmelztiegel von Independentmusik und Synth-Pop haben auf „DRÄI“ alle Schattierungen von Say Yes Dog ihre schönste Form gefunden.
 

Datum: 14.06
Beginn: 18 Uhr
Ende: 21 Uhr
Eintritt: free

We invite you to join our community space by the river, where we trade and sell records and other items we love. Enjoy the music we cherish in a relaxed and friendly atmosphere.

For this special occasion, Edna Martinez, Discos Caribe, Anacaona, Eck Echo, Discos Mota, Radio Vampiro, and friends will bring a wide selection of records to sell and trade. If you’ve heard them play before, you know the incredible energy they bring, so don’t miss out!

Mauricio Fleury and Chichi Mentira will be spinning soulful grooves for a laid-back afternoon by the Spree. We look forward to seeing you there!

With love,

<3 Please join us.

Empress Of

Datum: 17.11.2024
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Ende: 22:30

Tickets: https://www.ticketmaster.de/event/empress-of-tick…

Under the name Empress Of, Honduran-American songwriter, musician and producer Lorely Rodriguez creates introspective, self-empowering pop music centered around her impressive, acrobatic vocals. For Your Consideration, a follow-up to 2020’s I’m Your Empress Of and 2022’s Save Me EP, is a bi-lingual album that embraces camp and fantasy playing with the idea of Hollywood. The songs, which veer between English and Spanish, reflect on the transactional nature of love and sex, which is mirrored by the ephemeral sense of existence in the entertainment industry. Empress Of has collaborated with Top 40 pop artists and cultural icons such as Khalid, Blood Orange, Lewis OfMan, DJ legend Boyz Noise, ShyGirl and Salute.  She's toured with the likes of Carly Rae Jepsen, Lizzo, Maggie Rogers, Rina Sawayama and wowed audiences at festivals such as Outside Lands and Corona Capital.  Her "For Your Consideration" headline tour begins in September of 2024.

Maruja

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Ende: 22:30

Eintritt: Grundpreis: 23€ + Geb. // Abendkasse: 28€
Tickets: https://link.dice.fm/marujaber

Maruja is an evocative force that transports listeners to a world of diversity and gritty realism. Improvisation provides the backbone of Maruja’s compositions, compelling instrumentation and culturally relevant lyrics speak in tongues; creating a myriad of whispered secrets.

For the better part of a decade, they have relentlessly honed their craft, pouring over every note with a precision that borders on the obsessive. It is not just a passion that drives them but rather an all-consuming need, a force that compels them to create and perform with a visceral intensity that is both electrifying and terrifying.

Beginn: 18:00
Ende: 21:00

 

Kunstler*innen:

Records trade and sale 

Bela Patrutzi @belapatrutzi

Mark (Soul Explosion)

Calamidades Lola @pissandlove

Radio Vampiro @radiovampiro_

Phil Richarde @tropicaltimewarp

 

Selections by

@navemigratoria & @radiovampiro_

Nicola Rost

Datum: 20.09.2024
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Ende: 23:00 Uhr

Eintritt: 32 Euro
Tickets: https://www.dodotickets.de/detail/index/sArticle/…

Konzert abonnieren