`Once you miss it, it is gone forever:.`

Eine Fotoausstellung von Veronika Natter und Chris Schmid. 
12.09. – 1.11.2019 
Vernissage 12.09. ab 19 Uhr 

Auch Veronika Hubert Natter und Chris Schmid kennen diesen Moment, welchen Henri Cartier-Bresson bereits 1957 so treffend formulierte. Den Bruchteil einer Sekunde, den es gilt nicht zu verpassen. Die Chance, die das alltägliche Leben einem bietet, zu erkennen. Die Intuition im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken. Um am Ende diesen Moment einzufangen und ein kreatives Ergebnis zu erhalten. Das ist der Moment, in dem ein Fotograf kreativ ist. 

Die beiden Fotografen lernten sich bereits 2002 bei ihrem Auslandsaufenthalt an der Cambridge School of Arts and Design in England kennen. Bis heute teilen sie dieselbe Leidenschaft für die analoge Fotografie und sind dieser für Ihre Kunst treu geblieben. Ihr immer noch ähnliches Gespür für Ästhetik und den richtigen Augenblick wollen Sie jetzt in Ihrer ersten gemeinsamen Ausstellung präsentieren.  

Volkskunst

Bilder für Wohnzimmer, Schlafzimmer und Metzgerei 

von NOMAD

06. - 10.06. // ARTISTENHALLE 

Eröffnung Donnerstag 18 Uhr
Öffnungszeiten: Fr & Sa 16 - 22 Uhr

Finissage Montag 18 - 22 Uhr

Ausstellung abonnieren