Nassehi: Für welches Problem ist Digitalisierung eine Lösung?

Die digitale Technologie hat in nur wenigen Jahren die Welt revolutioniert: unsere Beziehungen, unsere Arbeit und sogar das Ergebnis von Wahlen – alles scheint völlig anderen Regeln zu folgen. Der Soziologe Armin Nassehi geht von einer techniksoziologischen Intuition aus: Eine bestimmte Technologie kann nur erfolgreich sein, wenn sie ein grundlegendes Problem löst. Wenn es der Digitalisierung also gelingt, solches Veränderungspotential zu entfalten, muss die Frage gestellt werden: „Für welches Problem ist die Digitalisierung eine Lösung?“ Die Antwort wird unter anderem darauf hinweisen, dass die moderne Gesellschaft schon vor der Computertechnologie auf eine eigentümliche Weise „digital“ genannt werden kann.

🆓 Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich
➡️ https://www.hiig.de/events/armin-nassehi-digitale-gesellschaft/

ARMIN NASSEHI:
Für welches Problem ist die Digitalisierung eine Lösung?
28. August 2019 | Beginn: 19:00 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr

Die Vorlesung – moderiert von Tobi Müller – wird auf Deutsch gehalten und auf Englisch simultanübersetzt.
Zusätzlich zum Livestream veröffentlichen wir nach der Veranstaltung eine Videoaufnahme.

Lesung abonnieren