VERSCHOBEN // EINS - ein Schauspiel über Künstliche Intelligenz

Aus organisatorischen Gründen wird der Termin verschoben. Neues Datum teilen wir euch asap mit. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit Sabrina Strehl und Kathrin Diele

im Rahmen von Widerkunst am 11. September um 20h im Säälchen

Synopsis
Die Schauspielerin Zelda Klein lebt im Berlin der nahen Zukunft. Ganz selbstverständlich lässt sie sich ihren Alltag und Beruf von der Künstlichen Intelligenz Kate organisieren. Körperlos verkörpert Kate dabei beste Freundin, Spielpartnerin und
Managerin. Durch den permanenten Strom menschlicher Daten entwickelt sich die KI scheinbar zu einem ebenbürtigen Gegenüber - oder sogar darüber hinaus?

Synopsis engl.
Berlin in the near future. Actor Zelda has her daily routine naturally organized by an artificial intelligence called Kate. Despite having no physical presence Kate embodies her manager, acting partner, and even best friend. By processing huge amounts of Zelda’s personal data the AI slowly becomes an equal counterpart to the actor – or might even surpass her.

Im Auge des Sturms

Das Seifentheater als Teil der WIDERKUNST III

frei nach „Vom Winde verweht“.
Ein performatives Work in Progress Projekt und die Frage: „Was hat das klassisch-monumentale Liebesdrama mit der weltweiten Brandbekämpfung auf einem zwei Klassen Planeten zu tun.

Frisch, frech, frivol - antirassistisch.

21. - 23.08.2020
Einlass: 18:30 - 19:30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Eine Mondfahrt - Seifentheater

frei nach dem Klassiker „Peterchens Mondfahrt“ - hier ein fantastisches Roadmovie quer durch die Galaxis rundum Freundschaft, Mut und Selbstbewusstsein
🌙 frisch frech frivol 🌙

Einlass & Abendkasse: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Titanic 2.0

des Seifentheater Spielwerks

Titanic, eine Arche-Noah der Apokalypse,
Raumschiff und Loveboat und der sehnsuchtsvoll-
utopische Wunsch nach
Egalité, Liberté, Fraternité

⚓ frisch, frech, frivol & na"tür"lich ⚓

Einlass & Abendkasse: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

TICKET VVK: holzmarkt.ticket.io

Eine Mondfahrt - Seifentheater

frei nach dem Klassiker „Peterchens Mondfahrt“ -
hier ein fantastisches Roadmovie quer durch die Galaxis rundum Freundschaft, Mut und Selbstbewusstsein
🌙 frisch frech frivol vorweihnachtlich 🌙

Einlass & Abendkasse: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Robin Hood

Seifentheater präsentiert:

Robin Hood - es war... es ist... es wird
Eine Geschichte der Menschheit und ein Klassiker über Klassenkampf im Wandel der Zeit,
mit der romantischen Hoffnung auf die immerwährende, große Liebe
frisch, frech, frivol - vielfältig.

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
 

Robin Hood

Robin Hood - es war... es ist... es wird
Eine Geschichte der Menschheit und ein Klassiker über Klassenkampf im Wandel der Zeit,
mit der romantischen Hoffnung auf die immerwährende, große Liebe
frisch, frech, frivol - vielfältig.

präsentiert vom SEIFENTHEATER

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Workshopstück Dornröschen

Der Workshop präsentiert den Märchenklassiker Dornröschen:
Ein Prinz, eine Prinzessin, ein Fluch, junge Liebe, ein abgebranntes Königreich - ein leichter Hauch von Wahnsinn und Zauberei liegt in der Luft.

Einlass und Abendkasse: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Sommernachtstraum

Also Shakespeare...ein Traum...und eine Sommernacht...ein Sommernachtstraum eben.
Zu einer Zeit, in einem Wald, irgendwo ... eine Theatertruppe.
Es ist ein Zauberwald. Unstern bedroht. Und es geht, wie immer, um die Liebe.

EINLASS: 20:00 UHR
BEGINN: 21:00 UHR

ANFALL UND ENTE

ein Theaterstück für Kinder ab 5 und Erwachsene. Von Sigrid Behrens

Anfall und Ente leben irgendwo an einem Teich. Und sind so unterschiedlich, wie man es nur sein kann. Anfall ist schnell, laut und liebt das Unbekannte. Ente ist in so ziemlich allem genau das Gegenteil. 
Als eines Tages plötzlich Hundi – Entes bester Freund und liebstes Kuscheltier – spurlos verschwindet, macht sich das ungleiche Paar auf die Suche. Es beginnt eine abenteuerliche und philosophische Reise quer durchs Universum.

Unterwegs durch die Unendlichkeit werden sie mit den großen, existenziellen Fragen konfrontiert: Wie fing alles an? Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin, wenn unser irdisches Leben endet? Und was ist eigentlich ein Trüddelschmopf?

Premiere: 25. Mai 2019, 16h 
Holzmarktstr. 25, Theater in der Pampa, Berlin

weitere Vorstellungen:

15.06. 11h
16.06. 11h
22.06. 11h
23.06. 11h
29.06. 11h
30.06. 11h 

Reservierungen unter: anfallundente [at] gmx.de Tickets: 12 € /  8€

Regie: Tim Heilmann
Schauspiel: Sabrina Strehl und Theo Plakoudakis

Theater abonnieren